Tipps

  • Wird vermutet, dass ein Mieter in der Wohnung gestorben ist, sollte der Vermieter die Polizei sowie den zuständigen Stadt- oder Gemeindeammann (zur Zustandsaufnahme) beiziehen. Keinesfalls sollte die Wohnung selbständig aufgebrochen werden.

  • Bei der Rückgabe des Mietobjektes sollte der Schadensexperte der Haftpflichtversicherung des Mieters (sofern vorhanden) beigezogen werden.

Drucken / Weiterempfehlen: